Endlich ist der April da und die Gartensaison hat begonnen! In diesem Monat wechseln sich bekanntlich Sonne und Regen ab. Einen dieser wunderbaren Sonnentage habe ich genutzt und bin mit meinem Fahrrad in die ortsansässige Gärtnerei geradelt. Ich bin ein kleiner Gartenfreund und verbringe meine Freizeit gerne im Freien.

Greenfingers aufgepasst: die Gartensaison startet! Neben anderen Arbeiten wie z.B. das Beschneiden der Stauden aus dem Vorjahr, der Rosenschnitt, dem Heckenschnitt oder dem ungeliebten Unkraut zupfen, müssen im April die Sommerzwiebeln wie Dahlien und Lilien in die Erde, damit sie im Sommer blühen. Lilien sind übrigens meine Lieblingsblumen.

Zwiebeln zu pflanzen ist eigentlich ganz einfach. Zuerst sollten sie in einem Topf oder Gewächshaus 15 cm tief in die Erde gesteckt werden. Sobald ein Wuchs zu erkennen ist, können sie dann in den Garten umgepflanzt werden. Der Boden sollte nicht allzu feucht sein und der Standort je nach Art bestimmt werden. 

Bei der Gartenarbeit hab ich immer ein Getränk dabei. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich vergesse beim Arbeiten die Zeit. Trinken ist super wichtig, denkt daran und sorgt wie ich am besten vor. Da Insekten und andere Krabbeltiere sich auch gerne mal einen Schluck genehmigen, greift am besten zu einer geschlossenen Flasche oder einem Becher mit Deckel. Meine Trinkflasche, eine Camelbak im Excelsior-Design, die ich normalerweise auf Fahrradtouren dabei habe, eignet sich perfekt und ist auch noch super stylisch.

PLANT SMILES, GROW LAUGHTER, HARVEST LOVE

Seid ihr auch Gartenfreunde?

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.