Liebe Frischluft-Freunde,

was ist denn das bitte für ein Sommer!? Ja, wir haben richtigen Sommer! Temperaturen über 30 Grad, blauer Himmel und gut gelaunte Menschen. Selbst erfahrene Meteorologen bejubeln die aktuelle Hitzeperiode und nehmen Wörter wie Jahrhundertsommer in den Mund.

In einem meiner letzten Blogposts für EXCELSIOR habe ich ja bereits von meinem Sommerrad geschwärmt. Und als meine Familie und ich vor Kurzem einen Ausflug gemacht haben ist mir bewusst geworden, dass gewisse Dinge nur im Sonnenschein so richtig Spaß machen.

Es fängt alleine schon mit dem Fahrradausflug an sich an. Bei Regen würde ich nämlich nicht von einem Ausflug, sondern eher von einer Ausflucht sprechen. Und die Benutzung des Rads wäre in dieser Situation auch nicht freizeit-, sondern zweckbedingt.

Dann wäre da das Eis. Nicht so ein 0-8-15-Eis aus dem Supermarkt, sondern frisches Eis vom Eiscafé an der Ecke. Auch wenn viele Eiscafés mittlerweile schon ganzjährig geöffnet haben, schmeckt es im Sommer einfach besser, oder?

Und dann hätten wir da noch Tagträume. Sich ein gemütliches Plätzchen suchen, die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und einfach nur den Moment genießen. Ich gebe zu, dass ich mir diese kurzen Ruheintervalle viel zu selten gönne. Aber auch dazu lädt der Sommer ein. Zum Verweilen und genießen.

 

Ich habe also nicht nur mein Sommerrad, sondern auch das dazugehörige Feeling gefunden.

Was ist dein Sommergefühl 2018?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.