Städtetrip statt Strandurlaub: Kurzurlaub in Deutschland

Lifestyle

Die aktuelle Lage hat unsere Urlaubspläne für das Jahr 2020 über den Haufen geworfen. Zwar hat Deutschland die Grenzen zu seinen Nachbarländern wieder geöffnet und die Reisewarnung für die meisten europäischen Staaten aufgehoben. Doch für touristische Reisen gelten in vielen Ländern außerhalb Europas noch massive Einschränkungen. Auch in Deutschland läuft der Tourismus mit einigen Einschränkungen weiter. Gerade jetzt sind die Nord- und Ostsee ein beliebtes Urlaubsziel im Sommer. Die Strände hier sind jedoch oft überfüllt, da viele Urlauber die Ferien im eigenen Land verbringen.

Wie wäre es also zur Abwechslung mal mit einem Städtetrip? Schließlich haben hierzulande sowohl größere als auch kleinere Städte reichlich Kultur, Kunst, Freizeit und Kulinarik zu bieten. Eine Städtereise in der Heimat hat gegenüber einer Reise in ferne Länder einige Vorzüge. Welche das sind, welche Städte besonders beliebt sind und was Du bei der Planung Deines Städtetrips beachten solltest – das verraten wir Dir hier.

Die Vorteile von Städtetrips in Deutschland

  • Kostenersparnis

Mit der Anreise per PKW entfallen z.B. Kosten für den Flug. Wer zusätzlich noch sein Fahrrad dabei hat, kann gerade bei Tagesausflügen viel Geld sparen und die Gegend auf eigene Faust erkunden.

  • Flexibilität

Man ist flexibel und unabhängig. Durch das gut ausgebaute Fahrradnetz mit Radwegen lassen sich interessante Reiseorte oft innerhalb weniger Stunden erreichen.

  • Unkomplizierte Verständigung

Deine mangelnden Englischkenntnisse sind weder Barriere noch Ausrede.

  • Kürzere Anreise und Reisedauer

Städtereisen lassen sich auch gut zwischendurch oder übers Wochenende einplanen.

  • Abwechslung

Ob für Jung oder Alt – die vielen Seen und Nationalparks, die Städte mit ihren historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wichtige Denkmäler und jahrhundertealte Bauwerke und Freizeitparks haben wirklich für jeden etwas zu bieten.

  • Keine Einreisebestimmungen

In Deiner eigenen Heimat brauchst Du Dich nicht um Reisepass, Visum und sonstige Formalitäten kümmern.

Städtetrip statt Strandurlaub

Achtung: Wie in jedem anderen Land, solltest Du Dich auch bei Reisen innerhalb Deutschlands an die Corona-Regeln halten, um Dich und Deine Mitmenschen zu schützen. Bitte erkundige Dich vor Deinem Städtetrip auf der Internetseite des Bundeslandes, in das Du einreisen möchtest, wie die Regelungen vor Ort im Detail aussehen.

Beliebte Städte für Kurzreisen in Deutschland:

München

Die bayrische Landeshauptstadt ist gerade wegen des weltberühmten Oktoberfestes besonders beliebt und bekannt. Doch auch im Rest des Jahres hat die Millionenstadt viel zu bieten. Neben den kulturellen Highlights kann ein kurzer Ausflug an die malerischen Seen, in und um München herum, sich fast wie Ferien am Meer anfühlen.

Hamburg

Städtetrip statt Strandurlaub

Für viele Menschen ist Hamburg mit Abstand die schönste Stadt in Deutschland. Nicht ohne Grund, der beeindruckende Hafen, die historische Speicherstadt, die berühmte Reeperbahn, die atemberaubenden Musicals und viele weitere Sehenswürdigkeiten machen die zweitgrößte Stadt Deutschlands zu einem beliebten Reiseziel.

Lüneburg

Wem der ganze Großstadtrubel zu viel ist, für den geht es in der Lüneburger Heide etwas ruhiger und naturbelassener zu. Mit den historischen Gebäuden, schönen Museen und einer unvergleichbaren Natur lassen sich Ausflüge ins Grüne und Städtebesichtigungen super vereinen.

Bremen & Bremerhaven

Das kleinste Bundesland Deutschlands besticht mit seinem maritimen Charme und seiner mittelalterlichen Architektur. Die weltoffene, alte Hansestadt an der Weser ist geprägt von Schifffahrt, Handel und Industrie. Hier trifft Tradition auf Moderne und urbane Lebensqualität auf norddeutsche Gemütlichkeit. Die Stadt der kurzen Wege ermöglicht es vor allem mit dem Rad schnell von A nach B zu gelangen.

Berlin

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Die deutsche Hauptstadt hat Flair, reichlich Charme und vor allem ist sie extrem bunt. Das Brandenburger Tor und der Reichstag sind nur einige wenige Beispiele von kulturellen Highlights in Berlin. Nach einer ausgiebigen Sightseeing-Tour lässt sich der Abend hervorragend bei einer entspannten Bootstour auf der Spree ausklingen.

Städtetrip statt Strandurlaub

Erfurt

Mitten im Herzen Deutschlands liegt die historische und lebendige Hauptstadt Thüringens – Erfurt. Wie im Bilderbuch wird sie vom Fluss Gera umarmt und von zahlreichen, romantischen Wasserläufen durchschlängelt. Besonders sehenswert ist die mittelalterliche Krämerbrücke – die längste durchgehend mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke Europas.

Heidelberg

Die romantische Stadt am Neckar wird umrahmt von einer wunderschönen Kulisse aus Fluss, Wäldern, Bergen, Wanderwegen, grünen Ufern und historischen Bauwerken. Am besten lässt sich Heidelberg mit dem Rad entdecken. So kann die malerisch am Neckar gelegene Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, verträumten Plätzen, viele Geschäften und alten Unigebäuden besonders schnell erkundet werden.

Leipzig

Die mit Abstand coolste Stadt in Sachsen ist ein Zentrum der Musik und bildenden Kunst. Die Innenstadt besteht zum großen Teil aus Fußgängerzonen und einem Kilometer, europaweit einmaligen Netz historischer Passagen. Zu den besonders familienfreundlichen Highlights zählt der Leipziger Zoo, wo insgesamt 800 Tierarten von verschiedenen Kontinenten bewundert werden können.

Stuttgart

In der Landeshauptstadt Baden-Württembergs gehen Moderne und Geschichte Hand in Hand. Das Angebot ist vielfältig, hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Weinberge, schöne Fahrrad- und Wanderwege, Museen, Galerien, Theater und diverse Automobil-Museen für Fans schneller Fahrzeuge prägen das Leipziger Stadtbild.

Hannover

Die niedersächsische Hauptstadt ist eine Stadt der kurzen Wege. Mit einem Fahrrad lässt es sich hier besonders entspannt von einem Stadtteil zum nächsten radeln. Neben der charmanten Altstadt und den zahlreichen kulturellen Angeboten bezaubert die Stadt vor allem mit ihren vielen grünen Ecken und bietet somit die perfekte Mischung zwischen Naturerlebnis und Städtetrip.

Städtetrip statt Strandurlaub

Köln

Ein Kurzurlaub in Köln ist nicht nur zur Karnevalszeit, sondern zu jeder Jahreszeit eine Besonderheit. Die Metropole am Rhein hält das ganze Jahr über spannende Feste und Events bereit. Besonders bekannt ist die Domstadt für ihre historischen Bauwerke, die lebendigen Kultur- und Kneipenszenen und die rheinische Fröhlichkeit.

Frankfurt am Main

Die imposanten Wolkenkratzer der Finanzmetropole locken Besucher aus der ganzen Welt. Aber auch die internationale Automobilausstellung und die Frankfurter Buchmesse setzen globale Trends. Entlang des Mainufers erstreckt sich ein faszinierendes Kulturensemble mit Museen verschiedenster Arten.

Das solltest Du bei der Planung einer Städtereise beachten:

  • Bestimme das Ziel nach Deinen Interessen. Was möchtest Du sehen? Was möchtest Du erleben?
  • Wer sparen will und einem großen Tourismusaufkommen aus dem Weg gehen möchte, sollte außerhalb von Hochsaisons und Feiertagen, sowie Ferien planen. Bevorzuge hierbei lieber ein verlängertes Wochenende oder einen Brückentag.
  • Nachdem Du den Zeitraum für Deinen Städtetrip bestimmt hast, plane Deine Route und mache Dir Gedanken, welche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen Du wirklich sehen möchtest. Das ist wichtig, da der Zeitraum bei einem kurzen Städtetrip nur begrenzt ist.

Städtetrip statt Strandurlaub

  • Viele Orte können nur mit Fahrrad befahren werden und gelten als „Autofreie Zone“. Hier ist es empfehlenswert sein Fahrrad einzuplanen. Falls Du ohne Rad anreisen möchtest, erkundige Dich doch einfach über die Möglichkeiten eines Fahrradverleihs vor Ort.
  • Vor dem Start Deiner Kurzreise solltest Du Dich über das Wetter in der jeweiligen Region erkundigen und die entsprechende Bekleidung einpacken. Da das Wetter in Deutschland manchmal einfach unberechenbar ist, solltest Du unbedingt an entsprechende Regenbekleidung denken!
  • Ob in gedruckter, klassischer Buchform oder Online – ein Reiseführer ist unverzichtbar!
  • Mach Dich über diverse Gutscheine, Coupons, Rabattcodes und Aktionen schlau und spare dabei Geld!

 

Wie schauen Eure Urlaubspläne für dieses Jahr aus? Seid Ihr Strandspazierer oder eher Stadtbummler? Habt Ihr eine Auslandsreise gebucht oder plant Ihr Euren Urlaub hierzulande?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen