Gefülltes Picknickbrot – einfach, praktisch & lecker

Lifestyle

Ich packe meinen Fahrradkorb und nehme mit…  Sommerzeit ist Picknickzeit! Ob unter dem kühlen Blätterdach eines Baumes, an einem See, auf einer Wiese umgeben von duftenden Blumen, mitten im Wald oder im Park – es geht doch nichts über ein gemütliches Picknick in der Natur und das nach einer erfolgreichen Fahrradtour. Neben den vielen gesunden Snacks darf hier ein herzhaftes, leckeres Picknickbrot auf keinen Fall fehlen! Unter dem Motto: „Schnell, einfach und lecker!“ verraten wir Dir, wie Du ohne lange Vorbereitungszeit, aus ganz individuellen Zutaten ein leckeres Picknickbrot zaubern kannst.

Sommerzeit ist Picknickzeit

Und so geht’s:

Zutaten:

  • 1 rundes Bauernbrot
  • etwas Knoblauch -oder Kräuterbutter
  • 8 Scheiben Salami

    Gefülltes Picknickbrot

  • 150g Cheddar-Käse (in Scheiben geschnitten)
  • 8 Scheiben Schinken
  • Salatblätter
  • 3 Tomaten
  • 15 Basilikumblätter
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Schneide den Deckel vom Brot ab und lege das obere Teil beiseite. Entferne nun die weiche Brotfüllung aus dem Inneren der Unterseite und bestreiche die Innenseiten des Brotes mit etwas Knoblauch -oder Kräuterbutter.
  2. Nun befüllst Du das Brot, indem Du nach und nach die verschiedenen Zutaten, wie Salami, Käse, Schinken, Salat, Tomatenscheiben und Basilikumblätter einlegst. Wichtig ist, dass Du jede einzelne Schicht gut andrückst. Bei Bedarf kannst du das Ganze noch mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Balsamico beträufeln.
  3. Nun wird das befüllte Bauernbrot mit etwas Klarsichtfolie vollständig und sehr fest umwickelt und in den Kühlschrank gelegt. Nach etwas Ruhezeit ist das Picknickbrot fertig zum Genießen.

Guten Appetit!

Picknick in der Natur

Wart Ihr dieses Jahr schon Picknicken? Was darf bei Euch für ein gelungenes Picknick auf keinen Fall fehlen?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen