Seedbombs im Emaille-Becher

Die Sonne zeigt sich aktuell von ihrer besten Seite. Wir wollen raus an die frische Luft, das Grün genießen, mit unseren Fahrrädern durch die Gegend radeln, picknicken und Blumen pflanzen.

Kind sitzt auf Bank und macht während einer Natur-Schatzsuche eine Pause

„Mama, wann sind wir endlich daaa?“ – wer kennt diese Frage nicht? Was Eltern ganz schön herausfordern kann, ist aber ganz normal bei Kindern. Schließlich haben die Kids ein anderes Zeitgefühl als Erwachsene.

Infused Water im Glas mit Melone und Erdbeeren

Am 22. März ist Weltwassertag! Zu diesem Anlass wollen wir euch daran erinnern, genügend Wasser zu trinken. Mindestens zwei Liter am Tag sollten es sein. Doch täglich genug zu trinken, ist manchmal gar nicht so einfach.

„Mach das Licht aus, wenn du nicht im Zimmer bist!“ Na, wer kennt diesen Satz noch von früher? Heutzutage ist es für jeden klar, wer Energie einspart, tut nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern hat auch mehr Geld für andere Dinge im Leben übrig.

Bakterien und Viren tummeln sich das ganze Jahr über sowohl in der Luft als auch in unserem Körper. Doch meistens schlagen sie im Herbst und Winter zu. Kein Wunder, in dieser Zeit ist der Körper mit Heizen beschäftigt.

Wer sich in der Stadt mühelos sowie umweltfreundlich bewegen möchte, sollte auf Urban E-Bikes setzen. Mit ihrem modernen, sportlichen und stylischen Design, machen sie die Straßen der Stadt zum Laufsteg, die Radwege zur Sprint-Strecke, jede Allee zum Spaßparcours und jeden Pendlerweg zum rauschenden Vergnügen.

Am 21. März ist internationaler Tag des Waldes! Wie wäre es also, wenn Du Dich auf den Sattel schwingst und bei einer erholsamen Fahrt durch den Wald einfach mal die Natur auf Dich wirken lässt? Eine Fahrradtour durch den Wald erfrischt alle Sinne!

Goodbye Winter! Hello Spring! Endlich ist es so weit: Der Winter neigt sich glücklicherweise dem Ende und der Frühling marschiert in großen Schritten voran. Die Vöglein zwitschern schon morgens in den Bäumen und sobald die Temperaturen wieder milder werden…

Bewusster leben, den eigenen Konsum reduzieren, über den eigenen Lebensstil nachdenken und neue Perspektiven finden – das ist die moderne Fastenzeit.

In Zeiten von Corona steigen immer mehr Menschen für kurze oder mittlere Wege auf das Fahrrad um. So wird das eingestaubte, alte Rad aus dem Keller geholt, wieder auf Vordermann gebracht oder sogar gegen ein Neues ausgetauscht.